Buch des Monats Mai

Bibliothek

Das Geheimnis der Muse – ein Roman von Jessie Burton

London, 1967. Odelle aus Trinidad nach London gekommen, um ihren Traum vom Schreiben zu verwirklichen, ergattert einen Job in einer renommierten Kunstgalerie. Durch einen sensationellen Fund – ein Gemälde des seit dem spanischen Bürgerkrieg verschollenen Künstlers Isaac Robles – wird Odelle in eine Geschichte verstrickt, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellt. Denn um das Gemälde rankt sich ein Geheimnis, das ins Jahr 1936 zurückreicht, als Olive Schloss, eine begabte junge Malerin, in Andalusien auf den Künstler und Revolutionär Isaac Robles trifft.
Eine Begegnung, die ungeahnte Konsequenzen nach sich zieht. 

Zwischen dem schillernden London der Sechziger und dem schwülheissen Andalusien der Dreissiger entspinnt sich diese fesselnde und betörende Geschichte um grosse Ambitionen und noch grössere Begierden.

  

Öffnungszeiten im Mai 2018
Mittwoch, 2. Mai von 17 bis 20 Uhr
Mittwoch, 9., 16, 23. und 30. Mai von 19 bis 20 Uhr
im Pfarreiheim

 

Zurück