1891 brannte das Pfarrhaus ab und wurde im gleichen Jahr wieder auf den noch brauchbaren Fundamentmauern aufgebaut.

Im Pfarrhaus arbeiten unsere fleissigen Seelsorger, Pfarreiangestellten und die Jugendarbeiterin.

Im oberen Stock werden zwei Zimmer als Lager für die Erstkommunions- und Samichlaus-Kleider genutzt.

Pfarrhaus