Pfarrkirche "Herz Jesu"

Die Pfarrkirche "Herz Jesu" steht in der Mitte der beiden Dörfer Egolzwil und Wauwil.

Die Kirche wurde 1895/96 im neugotischen Stil nach den Plänen von August Hardegger gebaut. Am 12. Oktober 1896 wurde sie eingeweiht und steht unter Denkmalschutz.

Renovationen
  • 2008 Südfassade und Turm
  • 2010 Innenraumkonservierung
Abmessungen
  • Länge der Kirche 36 m
  • Breite Kirchenschiff 14 m
  • Innenhöhe des Kirchenschiffs 13 m
  • Firsthöhe des Kirchenschiffs 20 m
  • Turmhöhe (bis über das Kreuz) 55 m
Sitzplätze
  • Kirchenschiff 288 Sitzplätze
  • Orgelempore   86 Sitzplätze
Kirchenglocken / Namen / Gewicht / Ton / Paten
(Glockenweihe 4. Oktober 1896)
  • Glocke 1, Herz-Jesu-Glocke, 1500 kg, Es, Gemeindepräsident Alfred Felber und seine Mutter Katharine Felber
  • Glocke 2, Ave-Glocke, Nationalrat Erni, Altishofen und Schwester Josefa Erni
  • Glocke 3, Antonius-Glocke, 600 kg, As, Gemeindeammann Ant. Achermann, Egolzwil und Ehefrau Maria Achermann
  • Glocke 4, Wendelins-Glocke, 300 kg, Ces, Alois Hunziker, Wauwil und seine Schwester Elisa Hunziker
  • Taufglocke
Impressionen
  • Pfarrkirche Egolzwil-Wauwil

    Pfarrkirche Egolzwil-Wauwil

  • Pfarrkirche innen
  • Pfarrkirche Eingang