Fastenopferprojekt 2020 - Philippinen

Pfarramt Egolzwil-Wauwil

Recht auf eigenes Saatgut erhalten
Das Ziel dieses Projektes ist, Kleinbäuerinnen und -bauern zu befähigen, sich für ihr Recht auf eigenes Saatgut einsetzen zu können.
Durch vertiefte Kenntnisse, wie traditionelles Saatgut aufbewahrt, vermehrt und gezüchtet werden kann sowie mehr Wissen über die philippinische Gesetzgebung zu Saatgut und biologischer Landwirtschaft sind Bauernfamilien gut vorbereitet, um lokales Saatgut zu erhalten und für ihre damit zusammenhängen-den Rechte zu kämpfen.

Kollekten für das Fastenopferprojekt:
Samstag, 14. März, Sonntag, 22. März und Palmsonntag, 5. April
Ebenfalls geht der Erlös der Fastensuppe am 22. März an das Fastenopferprojekt

Zurück