Kirchenstatistik 2018

Pfarramt Egolzwil-Wauwil

Die aktuelle Kirchenstatistik 2018 des SPI liegt vor. Im Zentrum stehen Faktoren der Mitgliederentwicklung: Wie viele Menschen sind ein- oder ausgetreten? Was tut sich im Blick auf die Taufen? Wie stabil oder fragil ist die Kirchenbindung?

Wir beobachten: In der katholischen Kirche zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen Sprachregionen und Bistümern, auch wenn die grossen Tendenzen ähnlich sind. Die Entwicklungen der Kirchenstatistik genauer zu verstehen, lohnt sich. Sie zeigen Spielräume und Perspektiven für das Handeln der Kirche.

Die Medienmitteilung und Kurzinformation finden sie hier.
Ein ausführliches Analysenbericht finden sie unter: https://kirchenstatistik.spi-sg.ch/kirchenstatistik-der-schweiz-hohe-mitgliederzahl-bei-fragiler-kirchenbindung/#close

Zurück